Über uns


Wir führten ein glückliches Leben in den Niederlanden.

Micky war Managerin in der Kinderbetreuung und Roger war Firmeninhaber: Er leitete eine Firma, die sich mit der Renovierung von Antiquitäten- und Designermöbeln befasste. Unsere Töchter Coco und Roxy waren 6 und 4 Jahre alt, als wir 2007 die Niederlande verließen. 


Wir lieben es zu renovieren und zu dekorieren. Ständig sind wir auf der Suche nach einem bestimmten Detail, dem einen Stuhl, der perfekten Farbe, die einen Raum schön macht. Micky kocht gern, Roger widmet sich leidenschaftlich den anfallenden Arbeiten im und ums Haus. Wir beide lieben Menschen und die Gastfreundschaft.
Hinzu kommt, dass wir uns immer neuen Abenteuern stellen, gerne reisen, andere Kulturen kennenlernen wollen und die Sonne und die Hitze ganz besonders genießen. Also machte unser Umzug nach Frankreich eigentlich wirklich Sinn...

Domaine des Agnelles


Aber ... es war nie unsere Absicht auszuwandern. Es war eigentlich ein Zufall: Wir sahen ein wunderschönes Bild eines Gebäudes in Südfrankreich. In der Woche danach haben wir es uns angesehen. Leider war das scheinbar schöne Gebäude in Wirklichkeit nicht so besonders. Wir waren sehr enttäuscht, stellten aber fest, dass die Saat aufgegangen war. Wir wollten weiter nach einem Haus in Frankreich suchen, ein Traum war geboren.
Wir wurden uns dessen bewusst, was wir im Urlaub genossen hatten; umgeben von netten Leuten, aber ohne Massentourismus. Ein schönes Reiseziel mit Individualität und Charakter. Ein luxuriöses Zimmer oder Apartment mit einem schönen Bad und einer guten Dusche, gutem Essen, einem Glas Wein und Freunden für die Kinder. Luxus, aber nicht übertrieben. Auf jeden Fall genug Platz, um mit anderen zusammen zu sein oder in Ruhe zu lesen oder zu träumen. Das wollten wir auch für unsere zukünftigen Gäste!
Daneben haben wir Sonne gesucht, viel Sonne: Mittelmeersonne, kein grauer Himmel mehr! Und was die Lage betrifft: Das Haus sollte sich in einem charmanten Dorf befinden, nicht isoliert und in der Nähe einer Stadt mit all ihren Vorteilen. 

Domaine des Agnelles


Wir begannen die Suche nach einem großen stattlichen Anwesen, das wir nach unserem Geschmack renoviert und einrichten wollten. Es sollte in einem netten Dorf und in der Nähe des Meeres liegen. Wir begannen nach einem perfekten Platz für unsere vierköpfige Familie und unsere Gäste zu suchen. Unsere Suche dauerte fast 2 Jahre, aber wir fanden unseren Traumort: Domaine des Agnelles.

Die Domaine hat 1000 m2 Wohnfläche im Haus; mehr als genug, um ein Heim für die Familie sowie mehrere Gästezimmer und Apartments unterzubringen. Sie verfügt jetzt über ein vielseitiges Design, eine Mischung aus Alt und Neu, Design und Antikes, fast immer üppig und manchmal ein bisschen verrückt. Ohne den Komfort für die Gäste aus den Augen zu verlieren, haben wir die Domaine des Agnelles nach und nach geprägt. 2018 vollendeten wir sogar unser letztes "Juwel". Die angrenzende ehemalige Weinkellerei heißt jetzt Loft - Powered by Lieu -. Wir haben die ehemalige Kellerei in ein XL-Ferienhaus für 12 Personen umgebaut. Es ist ein privates Feriendomizil, getrennt von der Domaine.

Domaine des Agnelles

Unseren Traum leben

Während des Abendessens im letzten Sommer kam ein hübsches kleines Mädchen zu uns und rief: "Sie leben im Urlaub"!

Und das ist es! Wir leben unseren Traum!

Wir hoffen, Sie begrüßen zu dürfen, bienvenue!

Domaine des Agnelles Meiden

A gem of a place!
Prachtervaring!
Nous avons tout apprécié!
Etwas ganz Besonderes, das man nicht oft findet!

Kontakt

domaine@desagnelles.com
+33 468904535 
Kontaktformular

Adresse & Anreise

7 Route de Raissac
11200 Villedaigne
France
Anreise

Rezensionen &
Soziale Medien